Kindergartenbeleuchtung

Kindergärten und Kitas sind für Kinder und die dort arbeitenden Erzieherinnen und Erzieher so etwas wie ein zweites Zuhause. Besonders wichtig ist hier eine Atmosphäre, in der sich von den Größten bis zu den Kleinsten, alle anwesenden wohlfühlen. Das richtige Licht spielt für dieses Wohlbefinden eine entscheidende Rolle.

Kontakt aufnehmen

Richtige Beleuchtung in Kindergärten und Kitas

Mit einem durchdachten Beleuchtungskonzept kann die freundliche Atmosphäre im Kindergarten maßgeblich gesteigert werden. Die richtige Kombination unterschiedlicher Lichtquellen sorgt einerseits für Aktivzonen mit gesunden Tageslichtlampen und an anderer Stelle für heimelige Ruhebereiche mit Warmtonlicht.

Tageslichtlampen - wertvoll im Kindergarten

Sonnenlicht stimuliert den Stoffwechsel, die Hormonausschüttung und die allgemeine körperliche und seelische Leistungsfähigkeit. Wissenschaftliche Untersuchungen belegen, dass Vollspektrumlicht in geschlossenen Räumen Hyperaktivität bei Kindern reduziert.

  Der Tipp von Manfred Ross

Die Arbeit in einem Kindergarten kann sehr anstrengend sein. Natürliche Lichtbedingungen sorgen für eine stressfreie und entspannte Umgebung. Und auch die Kinder sind mit dem richtigen Licht nachweislich ruhiger und aufmerksamer. Wir schaffen Aktivzonen mit Tageslicht und Ruhebereiche mit Warmtonlicht. Seit vielen Jahren erstellen wir solche Beleuchtungskonzepte für Kindergärten und Kindertagesstätten.

Kontakt aufnehmen

Human Centric Lighting-Forschung

Ergebnisse der Human Centric Lighting-Forschung zeigen, dass eine Tageslichtlampe nicht nur Erzieherinnen und Erzieher, sondern auch die Kinder im Kindergarten gesund erhält. Sie profitieren in gleichem Maße vom ROSS Vollspektrumlicht, das die visuellen, biologischen und emotionalen Lichtbedürfnisse des Menschen gleichwertig berücksichtigt. Tageslicht im Kindergarten reduziert den Krankenstand im Personal und versorgt auch ältere Erzieherinnen und Erzieher mit der richtigen Lichtqualität. Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, dass der Lichtbedarf eines 50-jährigen doppelt so hoch ist wie der eines 20-jährigen Menschen.

Das sagen unsere Kunden

Meine Erfahrung zeigt, dass sich Vollspektrumlicht sowohl positiv auf die Leistung auswirkt, als auch die Augen- und allgemeine Gesundheit beeinflusst.
Kirsten Heinrich
Gesundheitsforum & Augenschule
Kunde seit 1995
Jeder Besucher, der die Wohnung von "früher" kennt, ist über die gute Gesamtausleuchtung erstaunt. Alles wirkt freundlicher und sogar etwas größer.
Christine Rose-Dorestal
Kunde seit 2017
Gesundes Licht, das dem Tageslicht vom Spektrum sehr nahe kommt. Dies hebt die Produktivität und die Motivation der Mitarbeiter. Dafür sorgt Lichtplaner Manfred Ross.
Dr. Heinz Wings
Sparda Bank Hamburg
Kunde seit 2005
Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen 040 4480293 oder info@ross-licht.de