Vollspektrumlicht

Die Lichtfarbe des Sonnenlichts

Das Sonnenlicht enthält alle Lichtfarben, die in ihrer sichtbaren Helligkeit gleichmäßig über das Farbenspektrum verteilt sind. Bei Glühlampen ist es ähnlich, allerdings ist dort nur im gelb-roten Spektralbereich eine kontinuierliche Strahlungsverteilung vorhanden. Der blaue Anteil fehlt, darum ist das Licht der Glühbirne entsprechend gelblich.

Herkömmliche Leuchtstofflampen dagegen emittieren ihr Licht als spektrale Banden, im Regelfall nur bei Rot-Grün-Blau (RGB). Zwischen diesen einzelnen Banden sind Fehlstellen im Spektrum, d. h. einige Farben fehlen oder sind nur sehr schwach in ihrem Strahlungsanteil präsent.

Gutes Licht ist Lebensqualität

Das Sehzentrum unseres Gehirns gleicht diese Fehlstellen durch Interpolation aus. Bei längerem Arbeiten im „einfachen“ RGB Leuchtstofflampen-Licht ist das Sehen also, bedingt durch diese “Gehirnarbeit“, ausgesprochen anstrengend. Diese Erfahrung hat wahrscheinlich schon jeder gemacht. Anders beim Vollspektrum-Licht, hier sind alle Farben mit ihrem Strahlungsanteil vorhanden. Hier wird in sinnvoller Weise der spektral durchgängige Charakter eines Kontinuums, wie bei natürlichem Tageslicht, erreicht.

Durch das vorteilhafte Vorhandensein aller spektralen Farben wirkt das Licht der TRUE-LIGHT® Vollspektrumlampen im Vergleich zu einfachen Leuchtstofflampen milder und weniger „scharf“. Auch bei hohen Beleuchtungsstärken und längerer Verweilzeit wird das Vollspektrumlicht als angenehmer im Vergleich zu gleichstarken, einfachen Lampen wahrgenommen. Das bedeutet erheblich weniger Stress für das Gehirn, Schonung der Augen und somit in Summe eine erhöhte Lebensqualität.

Lichtkonzepte mit Tageslichtlampen

Das sagen unsere Kunden

Sowohl die Lichtqualität des True-Light Vollspektrumlichts, als auch die Fachkompetenz von Manfred Ross haben mich sofort überzeugt.
Hans-Peter Küchenmeister
Zahnarztpraxis Rickling
Kunde seit 1996
Herr Ross beriet uns umfassend und gründlich vor Ort unter Berücksichtigung der Gegebenheiten und unserer Wünsche.
Anja Walter
hörbar Hörakustik
Kunde seit 2014
Das jetzige Licht kann mit den vorherigen Lichtverhältnissen nicht verglichen werden. Es ist wie der Schritt aus der Dunkelkammer in das Sonnenlicht.
Harald Lorenz
Reifkogel Chemie GmbH
Kunde seit 2014
Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen 040 4480293 oder info@ross-licht.de